Heizschlauch Serie H 13 C

Heizschlauch mit austauschbarem PTFE Innenrohr und V4A RSL Sonderarmatur

Die Rohrenden dieses Heizschlauches sind mit einer Sonderarmatur aus V4A Stahl (1.4571) versehen, auf der eine Schneidringverschraubung angebracht werden kann. Dadurch wird ein Wandern und Abknicken des PTFE Innenrohres an den Enden des Heizschlauches verhindert. Heizschläuche der Serie H 13 C sind auch mit Kabelverschraubungen, beidseitig oder einseitig, lieferbar.

Technische Daten

Max. Länge : 50 m
Nennweite: 4 ... 8 (größere auf Anfrage)
Nennspannung: 230 V~ (andere auf Anfrage)
Temperaturfühler: Fe-CuNi (J) (andere auf Anfrage)
Sonderarmatur: RSL aus V4A Stahl
Anschluss: 3 m lange Silikonschlauchleitung mit integrierter Fühlerleitung und mehrpoligem Stecker, passend für Temperaturregler HT 20 und HT MC11
Außenschutzschlauch: Polyamid-Geflecht schwarz (andere siehe: Außenschutzschläuche)

H 13 C - 100 °C

NW W/m max.Druck bei 100°C min. Biegerad. Best.Nr. Grundpreis Best.Nr. Meterpreis
4 100 16.2 bar 200 mm 891871 891881
6 120 11.7 bar 250 mm 891872 891882
8 140 9 bar 300 mm 891873 891883

H 13 C - 200 °C

NW W/m max.Druck bei 200°C min. Biegerad. Best.Nr. Grundpreis Best.Nr. Meterpreis
4 100 14.4 bar 200 mm 891891 891901
6 120 10.4 bar 250 mm 891892 891902
8 140 8 bar 300 mm 891893 891903

H 13 C - 250 °C

NW W/m max.Druck bei 250°C min. Biegerad. Best.Nr. Grundpreis Best.Nr. Meterpreis
4 100 12.6 bar 200 mm 891911 891921
6 120 9.1 bar 250 mm 891912 891922
8 140 7 bar 300 mm 891913 891923