April 2022

Weiterhin reduzieren wir die Kontakte am Arbeitsplatz auf das für den Geschäftsablauf erforderliche Minimum und arbeiten, soweit möglich, im Homeoffice.

In der Produktion ist die Anwesenheit vor Ort leider unerlässlich. Doch unsere Produktionsräume sind weitläufig und verfügen über ein großes Luftvolumen. Außerdem sind alle Mitarbeiter mit FFP-2-Masken ausgestattet, die grundsätzlich - bis auf festgelegte Ausnahmen - getragen werden müssen. Außerdem machen wir zweimal pro Woche ein Testangebot durch einen externen DIenstleister im Haus.

Wir hoffen, mit unseren Maßnahmen zur Verhinderung von Infektionen beizutragen, und wünschen allen Menschen Gesundheit!