Wärme für technische Prozesse

 

 

 

Covid-19: Strenge Hygieneregeln gelten

 

Wir sind besorgt über die stark ansteigenden Infektionszahlen - und froh, dass in unserem Betrieb bislang niemand von der Krankheit betroffen war. Trotzdem bleiben wir wachsam und werden die seit März geltenden Betriebsregeln weiter aufrechterhalten. Ausreichend Abstand zu ermöglichen ist die für den Einzelnen und die Gemeinschaft sicherste Weise, zur Bekämpfung der Seuche beizutragen.

Zur Erhaltung der Lieferfähigkeit halten wir an folgenden Maßnahmen fest:

  • Wir erhöhen den Lagerbestand von kritischen Rohstoffen und Komponenten und sind in engem Kontakt mit unseren Lieferanten. Unsere Lagerbestände sind ausreichend für unseren Planungshorizont und es gibt keine gravierenden Einschränkungen bei unseren wichtigen Lieferanten.
  • Seit dem 23.03.20 arbeitet der komplette Betrieb in zwei Schichten. Die jeweiligen Mitarbeiter werden im Betrieb keinen persönlichen Kontakt mehr miteinander haben. Jede der Schichten für sich ist in der Lage den Betriebsablauf, wenn auch mit verminderter Kapazität, aufrechtzuerhalten.
  • Einige Funktionen konnten wir auf Heimarbeitsplätze verlegen.

Wir sind weiter dabei, die Abläufe zu optimieren. Wenn es dennoch zu kleineren Verzögerungen kommen sollte, bitten wir Sie um etwas Geduld. Wir sind überzeugt, dass wir mit Ihnen gemeinsam diese noch nie dagewesene Situation meistern können und werden Sie informieren, falls sich die Situation wesentlich ändern sollte.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und senden die besten Grüße aus Südhessen!