Heizschlauch Serie H 14 - 40 °C / 80 °C

Vulkanisierte Industrieschläuche, beheizt

Aufbau

Die Einzellagen der NBR Schläuche (Schläuche aus Butadien-Acrylnitril-Kautschuk) werden im Laufe des Fertigungsprozesses vulkanisiert und sind danach untrennbar und homogen miteinander verbunden. Im Ergebnis entsteht ein inwendig glatter, flexibler Schlauch mit hoher mechanischer Festigkeit.

Beheizung

Die Heizleitung sowie Pt100 Temperaturfühler sind feste Bestandteile des vulkanisierten Schlauchaufbaus.

Durch die Einbettung der Heizleitung und ihrer Nähe zum Medium wird ein guter Wärmeübergang erreicht; nach außen werden wärmeisolierende Materialien verwendet, die die Handlichkeit nur unwesentlich einschränken. Die Armaturen sind bei dieser Konstruktion in die Beheizung einbezogen.

Materialien

Die Schläuche sind für Wasser, Öl, Fett, sowie für alkoholhaltige und andere mit NBR verträgliche Stoffe geeignet, die mit dem Medium in Kontakt stehenden Materialien werden daraufhin abgestimmt. Die Außendecke ist mechanisch robust und für eine gute Abriebfestigkeit ausgelegt. Eine Dampfreinigung ist bis 130 °C ist kurzzeitig möglich.

Optional sind mit Stahlspiralen verstärkte Ausführungen erhältlich, die einen Einsatz als Saug-Druckschlauch ermöglichen.

Armaturen

Neben totraumfreien Milchrohrverschraubungen (RD) aus Edelstahl 1.4301 können verschiedene handelsübliche und kundenspezifische Armaturen konfektioniert werden, z.B.: Schnellkupplungen, Kegelstutzen, Nutmuttern, Gewindestutzen, Flansche.

Einsatz

Die medienführenden Schlauchkomponenten können entsprechend den Anforderungen der EG 1935/2004, den Empfehlungen XXI Kat. 2 des BfR und CFR § 177.2600 der FDA für die Durchleitung von Lebensmitteln ausgeführt werden.

Die Heizschläuche müssen temperaturgeregelt betrieben werden. Für unterschiedliche Anforderungen stehen aus unserem Programm geeignete Geräte zur Verfügung.

Technische Daten Grundausstattung

Betriebstemperatur: 40 °C bzw. 80 °C
Nennspannung: 230 V~ (andere Spannungen bis max. 500 V)
Betriebsdruck: 10 bar
Schutzart: bis IP 44
Schutzklasse: I
Fertigungslänge: bis max. 40 m

H 14 - 40 °C

NW W/m Armatur Milchrohr (RD) Wandstärke min. Biegeradius
20 30 44×1/6" 6 mm 150 mm
25 40 52×1/6" 6 mm 175 mm
32 50 58×1/6" 6 mm 225 mm
40 60 65×1/6" 7 mm 280 mm
50 75 78×1/6" 7 mm 350 mm
65 90 95×1/6" 7 mm 455 mm
80 110 110×1/4" 8 mm 560 mm
100 140 130×1/4" 8 mm 700 mm

H 14 - 80 °C

NW W/m Armatur Milchrohr (RD) Wandstärke min. Biegeradius
20 50 44×1/6" 6 mm 150 mm
25 60 52×1/6" 6 mm 175 mm
32 75 58×1/6" 6 mm 225 mm
40 90 65×1/6" 7 mm 280 mm
50 120 78×1/6" 7 mm 350 mm
65 150 95×1/6" 7 mm 455 mm
80 220 110×1/4" 8 mm 560 mm
100 250 130×1/4" 8 mm 700 mm
 
Heizschlauch H 14
Horst Heizschlauch H 14

Hotline: +49 (0) 6251 9626-0