Heizschlauch Serie H 13

Beheizter Probeentnahmeschlauch, für Temperaturbereiche bis maximal 250 °C

Diese flexiblen Probeentnahmeschläuche haben ein fest eingearbeitetes PTFE Innenrohr und einen Rohrstutzen aus V4A Edelstahl (1.4571) für das Anbringen von Schneidringverschraubungen.

Technische Daten

Nennweite: 4 ... 12 (größere auf Anfrage)
Nennspannung: 230 V~ (andere auf Anfrage)
Temperaturfühler: Fe-CuNi (J) (andere auf Anfrage)
Armaturen: RSL 1.4571 Rohrstutzen
Anschluss: 3 m lange Silikonschlauchleitung mit integrierter Fühlerleitung und mehrpoligem Stecker (passend für Temperaturregler HT 20 und HT MC11)
Außenschutzschlauch: Polyamid-Geflecht schwarz (andere siehe: Außenschutzschläuche)
   

H 13 - 100 °C

NW W/m max.Druck bei 100°C min. Biegerad. Best.Nr. Grundpreis Best.Nr. Meterpreis
4 80 18 bar 50 mm 891261 891281
6 100 18 bar 75 mm 891262 891282
8 120 18 bar 100 mm 891263 891283
10 140 13.5 bar 120 mm 891264 891284
12 160 13.5 bar 130 mm 891265 891285

H 13 - 200 °C

NW W/m max.Druck bei 200°C min. Biegerad. Best.Nr. Grundpreis Best.Nr. Meterpreis
4 100 16 bar 50 mm 891301 891321
6 120 16 bar 75 mm 891302 891322
8 140 16 bar 100 mm 891303 891323
10 160 12 bar 120 mm 891304 891324
12 200 12 bar 130 mm 891305 891325

H 13 - 250 °C

NW W/m max.Druck bei 250°C min. Biegerad. Best.Nr. Grundpreis Best.Nr. Meterpreis
4 100 14 bar 50 mm 891341 891361
6 120 14 bar 75 mm 891342 891362
8 140 14 bar 100 mm 891343 891363
10 160 10.5 bar 120 mm 891344 891364
12 200 10.5 bar 130 mm 891345 891365